Akzeptieren, was für uns notwendig ist!
Akzeptieren, was für uns notwendig ist!

Über Carmen Beyer

Vita

Studium des Ingenieurwesens

 

Diplom-Ingenieurin (FH)

mit Schwerpunkt Wirtschaft an der Hochschule RheinMain Wiesbaden.

 

ERASMUS-Studium an der Universität Bordeaux. Gen-Forschungen mit der PCR-Methode.

 

Nebenberufliches Aufbaustudium für Führungskräfte an der Hochschule Bremen (D), Hanzehogeschool Groningen (NL), Leeds Metropolitan University Leeds (GB).

 

Graduierung als Executive Master of Business Admimistration (EMBA).

 

15 Jahre Führungserfahrung in international-tätigen Unternehmen. Dozentin an der Hochschule RheinMain im internationalen Projektmanagement.

 

Seit 2008 tätig als Beraterin von Projekten auf Bundes-, Länder- und Kommunalebene.

 

 

Referenzprojekte

  • Teilprojektleitung Akzeptanzmanagement:
    • IT- Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie, Behördentelefon 115, Zuständigkeitsfinder (Hessen-Finder)
  • Projektleitung:
    • Fachkräftesicherung, Organisationsentwicklung, Digitalisierung 
  • Marketingleiter:
    • Markenführung in über 30 Exportländern
  • PR-Leitung:
    • Windprojekt Kanada 

 

Zertifizierungen

  • GPM-IPMA Fachfrau für Projektmanagement
  • European Business Coach (zertifiziert nach DIN PAS und ECA)
  • Referendariat als Lehrerin - Pädagogisches Kolloquium (Lehrbefähigung an staatlichen Institutionen)

Kontakt:

IAM - Institut für Akzeptanzmanagement

 

Geschäftsstelle Norden:

Tel: 04931-996 996 7

E-Mail: norden@akzeptanzmanagement.de

 

Büro Berlin:

E-Mail: 

berlin@akzeptanzmanagement.de

 

Oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular!