Akzeptieren, was uns in der Modernen Welt verbindet!
Akzeptieren, was uns in der Modernen Welt verbindet! 

Über Carmen Beyer

Vita

 

Studium des Ingenieurwesens

 

Diplom-Ingenieurin (FH)

mit Schwerpunkt Wirtschaft an der Hochschule RheinMain Wiesbaden.

 

ERASMUS-Studium an der Universität Bordeaux. 

 

Nebenberufliches Aufbaustudium für Führungskräfte an der Hochschule Bremen (D), Hanzehogeschool Groningen (NL), Leeds Metropolitan University Leeds (GB).

 

Graduierung als Executive Master of Business Admimistration (MBA).

 

15 Jahre Führungserfahrung in international-tätigen Unternehmen. Dozentin an der Hochschule RheinMain im internationalen Projektmanagement.

 

Seit 2008 selbstständig tätig als Beraterin von Projekten auf Bundes-, Länder- und Kommunalebene und freien Wirtschaft.

 

 

Referenzprojekte

  • Windprojekt Kanada (On-shore)
  • Konzept zur Umsetzung der Energiewende
  • IT- Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie, Behördentelefon 115, Zuständigkeitsfinder (Hessen-Finder)
  • ESF-Modellprojekt betriebliche Ausbildung (Fachkräftesicherung)
  • Markenführung in über 30 Exportländern

 

Zertifizierungen

  • GPM-IPMA Fachfrau für Projektmanagement
  • European Business Coach (zertifiziert nach DIN PAS und ECA)
  • Referendariat als Lehrerin - Pädagogisches Kolloquium (Lehrbefähigung an staatlichen Institutionen)

Kontakt:

IAM - Institut für Akzeptanzmanagement

 

Geschäftsstelle Norden:

Tel: 04931-996 996 7

E-Mail: norden@akzeptanzmanagement.de

 

Büro Berlin:

E-Mail: 

berlin@akzeptanzmanagement.de

 

Oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular!